The doctor's weekly prescriptions on Last.fm

Clap your hands and say yeah!


Two Gallants
Two Gallants


Elvis Perkins
Ash Wednesday



Scout Niblett
This Fool Can die Now


O´Death
Head Home


Super Furry Animals
Hey Venus!


Barbara Manning
Super Scissors


Malcolm Middleton
A Brighter Beat




Two Gallants
What the Toll Tells

Leselampe


Alexandra von Teuffenbach
Der Exorzismus. Befreiung vom Bösen


Wilhelm von Saint-Thierry, Klaus Berger, Christiane Nord
Meditationen und Gebete


Franz Kamphaus, Andreas Felger, Ulrich Schütz
Hinter Jesus her. Meditationen und Aquarelle


Anna K. Emmerich, Clemens Brentano
Das Leben der heiligen Jungfrau Maria

Was meinen Sie dazu?

Wenn es um Musik geht...

Wenn man von reizenden Damen wie dem Chaetzle ein Stöckchen an den Schädel geworfen bekommt, kann man in der Regel nicht böse sein.

Ein Song...

… der mich traurig macht:

In Kombination mit dem Videoclip dieser. Auch was zum Weinen. Ansonsten ist das natürlich ein wunderschöner Song und den Text versteht man eh nicht.

Grundsätzlich ließe sich zu der Frage sagen: Entweder ich bin vorher schon in einer traurigen Grundstimmung, dann wird diese durch die Musik noch verstärkt. Oder ich bin gut gelaunt, dann macht mich keine Musik der Welt traurig.

… bei dem ich weinen muss:
Nicht zwangsweise muss, aber doch kann/könnte oder schon habe müssen:
Belle And Sebastian "Sleep The Clock Around"
Two Gallants "Waves Of Grain" (kann dort angehört werden.)
Death Cab For Cutie "Transatlanticism" (inoffizielles Video dort)

… bei dem ich sofort gute Laune kriege:
Belle And Sebastian "Sleep The Clock Around"

… bei dem ich nicht still sitzen kann:
Egoexpress "Telefunken" (klick)
Plastikman "Panikattack" (lässt sich auf der Plastikman-Homepage unter dem Link Sickness anhören.)

… bei dem ich [fast] immer laut mitsinge:
Hank Williams "Lovesick Blues" (klick)

… der meiner Meinung nach zu kurz ist:
Napalm Death "You Suffer". Möchten Sie sich überzeugen? Bitte! ;-)

… der mir etwas bedeutet:
Doofe Frage. Natürlich jeder der hier erwähnten, außer vielleicht der vorgenannte.

… den ich ununterbrochen hören kann:
Bullshit, man kann keinen Song ununterbrochen hören.

… den ich liebe:
Belle And Sebastian "Sleep The Clock Around"
The Velvet Underground "Pale Blue Eyes" (inoffizielles Video da)

… den ich besitze, aber nicht mag:
Belanglose Frage.

… dessen Text auf mich zutrifft:
Da müsste ich erst länger nachdenken

… von einem Soundtrack:
Lou Reed "Perfect Day"

… den ich schon live gehört habe:
Dream Syndicate / Steve Wynn "The Days Of Wine And Roses"

… der nicht auf englisch/deutsch ist:
Egschiglen "Huhu namyil"

… der von einer Frau gesungen wird:
Yazoo "Nobody's Diary" (klick)

… der von einem Mann gesungen wird:
Sigur Rós "Svefn-g-englar" (klick)
Wenn man es nicht glaubt, dass es von einem Mann gesungen wird, schaut man nochmal hier. ;-)

…Meine Lieblingsband(s):
nur eine kleine Auswahl (für jede Band stellvertretend ein Videoclip):

Belle And Sebastian



Eleventh Dream Day
Vor ziemlich genau 14 Jahren haben sie mir das bisher genialste Livekonzert geboten; wer sich den Clip ansieht, der wird das wohl nachvollziehen können.



Mogwai



Sigur Rós



Pavement



Stereolab



Sufjan Stevens
Bei diesem genialen Künstler wünscht man sich fast, eine Frau oder schwul zu sein. :-D Aus diesem Grund müssen hier zwei Videos sein. ;-)





Low
Video (klick)

The Cure



Autechre



Aphex Twin



Richie Hawtin a.k.a. Plastikman



… der Erinnerungen weckt:
The Cure "Just Like Heaven"

…den kaum jemand kennt, obwohl ihn jeder kennen sollte:
Weil er es einfach verdient hat, aller guten Dinge drei sind und es bald wieder soweit ist:
Sufjan Stevens "Put The Lights On The Tree" (klick)

Wahrscheinlich guckt sich eh kaum keiner alle Videos an, aber denjenigen, die es tun, wünsche ich viel Spaß!
chaetzle - 16. Okt, 08:43

Chätzli sagt artig "Danke"

Du weinst bei ein und dem selben Song, der dich auch fröhlich macht? ->Sleep The Clock Around. Ist das die Reinigung nach dem Weinen?
Muss ich deine Gruppen/Sänger/Lieder kennen, oder bin ich einfach zu unwissend?! (ausser Hank Williams und The Cure) Mann, ich glaube ich lebe in einem anderen Universum.

Raducanu - 16. Okt, 10:28

Nein, das ist nicht die Reinigung nach dem Weinen. Dieser Song ist einfach so wunderschön, dass man feuchte Augen bekommt. Ich finde ihn melancholisch und fröhlich zugleich. Für mich der beste Song der 90er und einer der fünf besten überhaupt. Du hast ihn übrigens schon mal gehört, vor zwei Jahren, als ich das erste mal bei Dir zu Besuch war. Noch am ersten Abend, wir saßen im Esszimmer, reichte ich Dir meinen DJ-Kopfhörer, und mein weißes Baby gab Dir diese Perle zum Besten. ;-)

Gemessen an der Bevölkerung, lebe wohl eher ich in einem anderen Universum, da die übergroße Mehrheit nicht die geringste Ahnung von der Existenz dieser Künstler hat. Vielleicht bin ich wirklich ein Alien. Ich bringe Dir und der Welt Musik von meinem einem anderen Stern mit. :-D
Wie auch immer, jetzt kennst Du die Gruppen/Sänger/Lieder ja. Sofern Du Dir die Sachen alle angehört/angesehen hast. ;-)
Au-lait - 22. Okt, 23:09

Famose Liste, Mijnheer! Kann ich (abgesehen davon, dass ich Belle & Sebastian aus persönlichen Gründen etwas reserviert gegenüber bin) in jeder Hinsicht gutheißen und unterschreiben.. Und danke für das Sigur Rós-Video zu Voka (bzw. Untitled #1). Das kannte ich noch gar nicht. Die Hvarf/Heim finde ich übrigens auch fantastisch.

Raducanu - 28. Okt, 23:53

Danke für die Blumen. Komplimente von Menschen mit erlesenem Musikgeschmack nimmt man immer gerne an! :-)
Es fehlt natürlich noch soviel in der Liste, aber den perfektionistischen Hang zur Vollständigkeit hab ich mittlerweile komplett aufgegeben. ;-)
MadProfessor - 7. Nov, 16:38

Eleventh Dream Day

Finde ich schon sehr nachvollziehbar, dass Eleventh Dream Day ein geniales Konzert bieten können. Schade, dass ich sie bisher verpasst habe.
Einiges von den anderen Videos und dem Stöckchen liegt auf meiner Linie...

Raducanu - 11. Nov, 18:12

Dann könnte es sein, dass Du sie vielleicht auch nicht mehr zu sehen bekommst. Wer weiß, ob sie jemals noch ein Album veröffentlichen, das es zu betouren gilt. Sie waren leider immer eine von den Bands, die von ihrer Musik nicht leben konnten.
pollykrohm - 10. Nov, 18:34

es wird dich kaum trösten, aber auch als frau hat man nicht automatisch herrn stevens auf der bettkante sitzen. wäre allerdings auch nicht so toll für ihn, weil er da ja bleiben müsste. es sei denn er könnte im liegen musizieren. obwohl. wenn nicht er, wer dann? :)

Raducanu - 11. Nov, 18:17

Der könnte das bestimmt. ;-)

Trackback URL:
http://raducanu.twoday.net/stories/4351153/modTrackback

ON / OFF

Switched OFF

Latest sounds

Vielen Dank für...
Vielen Dank für die liebe Wiederaufnahme! Da fühlt...
Raducanu - 8. Jun, 19:45
ein ganz liebes 'hallo'...
ein ganz liebes 'hallo' an dich. ich freue mich sehr,...
fata morgana - 8. Jun, 08:16
Das nächste Spiel...
Nach langer Zeit endlich dazu entschlossen, das Bloggen...
Raducanu - 8. Jun, 02:02
Die Welt mit anderen...
Frau Tubura hört nicht nur Musik, sie schießt...
Raducanu - 27. Dez, 14:18
Auch dir wunderschöne...
Auch dir wunderschöne Feiertage!
queenofwands - 25. Dez, 10:25
danke für die guten...
danke für die guten wünsche - und auch für...
fata morgana - 25. Dez, 00:43
wünsche ebenfals...
wünsche ebenfals besinnlicheWeihnachten
MadProfessor - 24. Dez, 23:44

Sound history

Online seit 4548 Tagen
Zuletzt aktualisiert:
21. Jun, 17:21
Besucher seit 16.04.05:

kostenloser Counter

Suche

 

Credits